Wo schlafe ich?

Du schläfst mit deinen Mitkonfirmand_innen in sogenannten Sudans, ein bisschen weiter unten findest du ein Bild wie das aussieht. Das ist dein „Haus“ für dich und deine Freunde die nächsten 10 Tage. Geschützt vor Wind und Wetter bietet es die perfekte Möglichkeit sich von einem anstrengenden Tag zu erholen oder sich auf einen anstrengenden Tag vorzubereiten.

Da in Italien, genauso wie in Deutschland zu der Zeit Sommer ist wird es dir nachts im Zelt auch nicht kalt. Ein Schlafsack, ein Kissen und vielleicht auch ein Kuscheltier helfen dir gut und entspannt auf dem Konficamp zu schlafen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.