Wie werden die Konfirmand_innen betreut?

Für uns ist es das größte Anliegen, dass die Konfirmand_innen auf dem Konficamp ein tolles Sommererlebnis haben und sie mit schönen, neu dazugewonnenen Erinnerungen wieder nach Hause fahren können.

Um das zu gewährleisten, legen wir sehr hohen Wert auf eine intensive pädagogische Betreuung der Konfirmad_innen. Pro Camp fährt ein Team bestehend aus ca. 80-100 hauptamtlichen und ehrenamtlichen Mitarbeiter_innen mit, die sich mit sehr großem Einsatz um die Begleitung im Alltag, alle Sorgen und Nöte (Heimweh…), die Gestaltung der Inhalte und Aktionen und um das leibliche Wohl aller Teilnehmenden kümmern.

Alle unsere Mitarbeiter_innen sind nach dem Juleica-Standard fortgebildet und weisen ein erweitertes Führungszeugnis ohne Eintragungen nach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.